Beste Bilder 2020

Bauarbeiten

In diesem Jahr hat Marcus schweißen gelernt und ist nun fleißig dabei alle verrotteten Stahlträger zu erneuern. Das ist dringend erforderlich, denn es bestand zum Teil schon die Gefahr, dass die Dächer zusammenbrechen. Das ist natürlich gefährlich für ALLE.  

 Wir hatten mal wieder einen „kleinen“ Sturm der einen riesengroßen Baum halb umgelegt hatte. Zum Glück ist er auf keine Hundeunterkunft gestürzt sondern auf einen Zaun. Der war allerdings total platt und nicht mehr zu retten. Marcus hat einen wirklich sehr schönen neuen geschweißt. 
Markus und Marcus verstehen sich super. Sie haben schon oft gemeinsam gewerkelt.

In der Mitte Em: Er hat fleißig  geholfen und Stämme geschleppt, die sonst Keiner allein bewältigen könnte. 
Einige meiner Helfer können, wenn sie wollen, auch ganz gut schweißen, aber leider vernachlässigen sie immer das gewissenhafte streichen. Marcus ist jetzt fleißig dabei überall im Tierheim so viele Gitter wie möglich mit Spezialfarbe gegen Rost zu streichen. Die Farbe ist leider sehr teuer.

Wir haben mit Bergen von Ästen und Blättern gekämpft. Es hat lange gedauert bis alles verbrannt war. Aus dem dicken Stamm haben wir Bänke gemacht. Die sind sehr schön geworden und stabil.