Dog and Cat Rescue Samui Foundationlogo

Wer wir sind

Was wir tun

So kannst du helfen

News

Folgt uns

 

                                      

HELP US HELP


zooplus.de Gooding
DOG AND CAT RESCUE SAMUI FOUNDATION
telephone +66 (077) 413 490       

           telephone +66 (0)81 893 9443

e-Mail address info@samuidog.org

Seite 4

 

vorherige Seite

nächste Seite

Ling/ Lucie´s Rettung vom Chaweng Noi Beach

Seit mehreren Jahren betreuen wir den Affen von der Monkey Bar am Strand von Chaweng-Noi. Der Besitzer hat sich nie regelmäßig um Ling gekümmert. Sie wurde im Wesentlichen von tierlieben Touristen versorgt, die dort am Strand in einer der Hotelanlagen gewohnt haben.

Wir haben ihr im März 2013 einen neuen Käfig gebaut und im Mai 2016 haben wir ihn komplett renoviert.

Der Besitzer hat jetzt eingewilligt, dass wir sie zu uns nehmen. Wir haben daraufhin den Käfig unter größten Anstrengungen wieder abgeholt. Leider mussten wir feststellen, dass die ganze Mühe umsonst war, denn er war schon zu verrostet um ihn zu renovieren.
Jaa, einer unserer Helfer hat einen neuen Käfig gebaut, noch etwas höher als der alte war. Ein neuer Käfig ist natürlich nicht die ideale Lösung, aber zumindest muss Ling jetzt nicht mehr
hungern oder tagelang ohne Wasser auskommen. Sie hat ihren Wassernapf leider immer sofort ausgekippt. Tierliebe Touristen haben ihr immer Plastikwasserflaschen (hoffentlich gefüllt mit Wasser) gegeben. Wir haben uns immer um die Reinigung des Käfigs gekümmert und Berge davon entfernen müssen.

In der Regenzeit hat sie bestimmt schwere Zeiten durchgemacht, denn dann sind kaum Touristen da und der Besitzer ist sicher auch nur selten nach seinem Affen schauen gekommen.

Ich weiß nicht warum er ihn uns plötzlich gegeben hat. Allerdings dürfen wir ihn nicht weggeben, denn er will seinen geliebten Affen regelmäßig besuchen kommen.

Es ist nicht möglich den Affen auszuwildern, dazu lebt sie schon zu lange in Gefangenschaft.

Sie wird jetzt auf jeden Fall immer gutes Futter und täglich frisches Wasser haben.

Ihr könnt ihn gerne in Chaweng besuchen kommen

 

Hier könnt ihr ein Video und Fotos von dem ersten Käfigbau finden:

 http://www.samuidog.org/MonkeyBusiness_de.html

 

Das war nicht einfach den Käfig den hang herunter zu tragen. Zum Glück war es gleich am Anfang der Tortur.

Endlich unten angekommen. Jetzt müssen wir erstmal Luft holen.

Bei gefühlten 40 grad und 90% Luftfeuchtigkeit ist alles doppelt so anstrengend.

Und weiter geht es über den Strand zum Auto. Das war natürlich leichter gesagt als getan. Aber mit vereinten Kräften haben wir es geschafft.


Nur noch ein paar Meter dann sind wir erstmal beim Auto.

Wir sind endlich in Chaweng angekommen. Jetzt nur noch durch das Tor und wir haben es geschafft.
 

 

Ling/ Lucie ist natürlich auch sicher angekommen. Sie wird auch gleich herzlich Begrüßt. Aber sie mag es nicht wenn unsere Hunde zu nahe kommen. Leider war die ganze Schlepperei umsonst. Der alte Käfig war so verrostet und kaputt das wir einen neuen bauen mussten.

Der neue Käfig für Ling/ Lucie

Jaa unser Hausmeister hat sich unverzüglich ans Werk gemacht um für Ling/ Lucie ein schönes großes neues zu Hause zu bauen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ling hat jetzt 3 Ebenen. Ihr Schlafbereich ist unterm Dach damit sie es abends ruhig und dunkel hat.

 

 

 

 

Ling/ Lucie scheint ihr neues Heim zu mögen. Vor allem das ganze viele leckere Essen. Mittlerweile wird sie richtig wählerisch und sucht sich nur noch die besten Sachen heraus. Ab und zu wird sie auch mit einem Schlückchen Cola verwöhnt. Wir wissen natürlich das Cola nichts gesundes für sie ist. Aber sie mag es und etwas Freude hat sie verdient.

Unsere verspätete Regensaison 2017
 

In diesem Jahr hat die Regenzeit völlig unerwartet im Dezember und Januar zugeschlagen. Zur absoluten High Season auf Samui. Da unser Haus in Chaweng sehr zentral gelegen ist und die meisten Touristen am Chaweng-Strand wohnen kommen natürlich viele Tierfreunde zu uns ins Haus, um sich über unsere Arbeit zu informieren oder einfach nur mit unseren überaus freundlichen Haushunden und Katzen zu spielen und natürlich auch um zu spenden. Fast den ganzen Januar über hätten sie sich  durch hüfthohes Wasser durchkämpfen müssen. Super High Season!

Die Hunde von drinnen schauen mal wie es vor der Tür aussieht. Unser Grundstück versuchen wir pausenlos leer zu pumpen. Wenn der Wasserstand allerdings zu hoch und das Wasser schon überall gleich hoch steht, macht pumpen wenig Sinn.


Bei Dauerregen sind die Hunde alle ganz lieb zueinander. Sie rücken zusammen und wärmen sich gegenseitig.
Richtig kalt wird es hier zum Glück nie.

Vielleicht haben wir ja Glück und es war erstmal zum letzten mal so schlimm. Dieses Jahr haben sie die Regenabläufe neu gebaut. Bisher funktionieren sie super und wir hoffen natürlich das es so bleibt.

 

Flugpaten

Vielen Dank an alle Flugpaten die uns geholfen haben
Hunde zu ihren neue Besitzern zu bringen.

Vielen Dank an Eva und Anke, dass sie PICO für Susanne mit nach Deutschland genommen haben. Diese Fluggesellschaften befördern Hunde zu besonders günstigen Bedingungen: Lufthansa, KLM, AUA, AirFrance und Aeroflott. Thai-Airways ist etwas teurer, aber bei nicht zu schweren Hunden gut geeignet.

 

 

 

Wir suchen immer Flugpaten für unsere Tierheimhunde und für Hunde, die es geschafft haben einen Tierfreund davon zu überzeugen, dass sie ihn unbedingt mitnehmen müssen, weil er sonst einer ungewissen Zukunft entgegen sehen würde. Am Strand einer Bungalowanlage oder wo auch immer auf Koh Samui. Bei uns im Tierheim warten dann die Hunde auf ihren Abflug, falls möglich mit Flugpaten, denn Frachttransporte kosten sehr viel mehr.

 

Auch dieses Jahr haben wieder viele Hunde dank euch ein schönes neues zu Hause gefunden.

Wir Danken allen die sich dazu entschließen einem Hund oder einer Katze ein sicheres und schönes neues Leben in Übersee zu geben. Solltet auch ihr auf Samui Urlaub machen und euch in einen der Hunde oder Katzen auf der Insel verlieben meldet euch bei uns. Wir helfen euch gerne beim Transport und den nötigen Papieren um euer neues Familienmitglied sicher und gesund zu euch zu bringen.

Samui lebt jetzt bei Daryn in Kanada.

 

Bella lebt jetzt mit Eugen und seiner Frau in Deutschland.

 

 

Wir freuen uns über jeden Hund oder jede Katze, die die Insel verlassen können weil sie Tierfreunde gefunden haben, die ihnen ein Heim geben wollen. Auf Koh Samui ist es für die frei lebenden Hunde und Katzen ein täglicher Überlebenskampf und nicht alle sind stark genug dafür. Wir helfen euch gerne den Transport in die neue Heimat zu organisieren.

Gourmande lebt jetzt in der Schweizbei Brigitte und ihrem Mann.

Noi und Dan leben jetzt schon einige Zeit glücklich bei Giovanna in Italien. Sie hat es nicht bereut sie von Koh Samui gerettet zu haben.

 

Luke lebt jetzt schon seit einiger Zeit mit Carina zusammen in Schwebenried / Deutschland. Er fühlt sich sichtlich wohl in seinem neuen zu Hause. Er lebte vorher am Centara Coconut Beach Resort in Baan Taling Ngam. Das war ein sehr gefährlicher Platz für ihn, denn das Management mag keine Hunde.

Giovanni und sein Liebling "Baby". Sie leben jetzt gemeinsam in Italien.