Dog and Cat Rescue Samui Foundationlogo

Wer wir sind

Was wir tun

So kannst du helfen

News

Folgt uns

 

                                      

HELP US HELP


zooplus.de Gooding
DOG AND CAT RESCUE SAMUI FOUNDATION
telephone +66 (077) 413 490       

           telephone +66 (0)81 893 9443

e-Mail address info@samuidog.org

Seite 2

vorherige Seite

nächste Seite

Blick in den Garten in Chaweng - für die Katzen ein Paradies.

Auf der Mauer ist ein Zaun, aber wir lassen die Katzen auch in den Garten Nebenan.
Das Haus haben wir seit 4 Jahren auch gemietet und auf der Mauer dort ist auch eine Zaun.

 

   

Die Hausgang

Im Moment (Dezember 2015) leben 18 Hunde bei uns im Haus.

 

 

 

Im Moment haben wir 18 bis 20 Hunde im Haus

Nachts sperren wir die Hälfte der Hunde manchmal in eine große Box direkt bei uns am Haus.

Wir haben dann immer noch Branco, Bibi, Bonzo, Gina-Lisa, Bobbie, Mä, Pirot, Welpie und Mausi und im Haus. Die Hälfte davon schläft im Bett.

 

 

Alle diese Katzen könnt ihr bei uns im Haus treffen, wenn sie nicht gerade im Garten sind oder einen Spaziergang auf dem Nachbargrundstück machen. Da die  älteren Katzen alle kastriert sind lassen wir sie auch auf dem Nachbargrundstück laufen. Dort haben wir  inzwischen recht viele Katzen. Einige kommen nur zu den Mahlzeiten oder bei Regen nach "Hause".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Nachbarhaus in Chaweng

 

 

Pomelo und Maus

Pomelo lebt mit Maus im Nebenhaus.

Pomelo ist ein sehr schwieriger Patient. Er beißt.

 

 

Pomelo wird einmal in der Woche mit Kokonussöl eingerieben. Es soll gegen Zecken helfen. Da Pomelo ohnehin kaum noch Fell hat wirkt es auch.

Bei anderen Hunden hat es nicht so gut gewirkt und wenn die Hunde sich danach im Sand wälzen und das Fell total verklebt ist es auch nicht so toll.

 

Die wunderschöne Bouganvillhecke war schon wieder über 4 Meter breit und so musste wir sie leider wieder äußerst brutal zurückschneiden.

Wir nutzen den Platz bei schönem Wetter
zum trocknen der Wäsche.

Das ist Rasenmähen "Thaistyle". Der Stuhl stand wohl im Weg...

 

 

Na, nun kommt schon! Laßt uns Pomelo ärgern!

Hey, Pomelo - die Bande von Nebenan ist schon wieder da!

Wir haben ihn umstellt!

Die ganze Bande stürzt bei jeder Gelegenheit aufs Nachbargrundstück und manchmal kommt Pomelo aus den Haus und stellt sich den Eindringlingen.

 

 

Das sieht gefährlicher aus, als es ist.
Es hat sich noch nie ein Hund bei diesen "Spielchen" verletzt.

Attacke! Gina-Lisa hat leider auch vor großen Hunden nicht den geringsten Respekt.

Charly kann auf griffigem Untergrund prima laufen. Bei uns im Haus ist es zu glatt und er kann nur mit Rollstuhl "laufen". 

Die Hecke war schon etwa 4 Meter breit und wenn wir sie immer weiter wachsen lassen, ist bis keien platze merh für unsere Wäsche.

Jetzt stehen nur noch kahle Äste.
Schau wir mal wie lange es dauert bis wieder alles schön grün ist...

 

Das ist Familie Wurm: Mutter, Vater, Hausfreund  und Kind.

Diese Biester können in kürzester Zeit ganz Bäume entlauben.

Bouganvilleblätter schmecken ihnen allerdings nicht,
aber fast alles andere.

 

 

 

Vier Wagenladungen volle Äste...

Wir können hier auch gut Schweißarbeiten
und den Bau von neuen Hundebänken vornehmen.

Monti schweißt hier das Dach für den Affenkäfig für Lingling.

Hier könnt ihr mehr Fotos von Ling Ling
und den Bau des Käfigs finden

http://www.samuidog.org/MonkeyBusiness_de.html

 

Das Nachbargrundstück war noch nie richtig Katzensicher, Auf der einen Serie ist die Bouganvillhecke und dahinter ist ein riesiges unbebautes Grundstück.

Aber auf der anderen Seite lauern die Hunde, die bei uns vor dem Grundstück sind und die vom Nachbarn.

Da wir immer mehr Katzen auf diesem Grundstück und im Haus haben, beruhigt mich dieser Zaun sehr.

 

 

Ein Haus für unsere Katzen in Chaweng

 

Wir haben diese wunderbar Hundebox geschenkt bekommen.
Darin wurde ein große Dogge nach Samui transportiert.

Wir haben daraus ein schickes Katzenhaus gebaut.

Das Haus wird sicher in Kürze fertig sein.

 

LUNA IST DIE BESTE MUTTER UND ADOPTIVMUTTER

Luna mit ihren gerade geborenen Babies

Mocha und Tia.

Am selben Tag bekamen wir vier neugeborenen Welpen, deren Mutter bei der Geburt gestorben war.

Luna hat sie sofort adoptiert und sie wie ihre eigenen behandelt. Die beste Mutter der Welt.

 

 

Mocha

 

 

Das ist Ratty..
Warum sie wohl diesen Namen bekommen hat?

Latte hat ein Heim auf Samui gefunden

 

 

Nana, Latté und Ristretta.

 

 

Ristretta und Latté

Cappucino got adopted on the island!

 

Die vier Wilden

Mocha wird in Zukunft bei einem unsere Helfer ein Heim finden.

 

Das Katzenzimmer im Nachbarhaus

 

Im Nachbarhaus haben wir in dem "Wohnzimmer" eine Katzenstation eingerichtet. Die Küche wird als Abstellraum genutzt und das Schlafzimmer dient als Volontärzimmer.

Wir haben immer zwei oder vier Käfige zusammen gelegt.
Dadurch haben die Katzen viel Platz.

 

 

Hier lebt Pomelo mit Maus.

 

 

 

 

 

 

 

BAUARBEITEN VOR DER TÜR

 

Ich hoffe, dass der Landeigentümer mit unseren Bauarbeiten einverstanden ist. Ich denke, dass er es gar nicht merkt und nichts dagegen haben wird. Khun Ying vom Montien House liebt Hunde und da gibt es sicher keine Probleme.

In der Regenzeit ist schon lange nicht mehr genug Platz für die Hunde, die sich inzwischen bei uns vor der Tür  angesiedelt haben.

Wir haben deshalb beschlossen noch weitere regensichere Plätze zu schaffen.

 

Die Hunde fanden es toll zwischen
den  Baumaterialien zu liegen.
 

 

 

 

Bobo war der Meinung sich im Zement wälzen zu müssen

Also musste unser Büffel gebadet werden...

...also erst mal musste der Zement runter!

Dann wurde shamponiert...

 

 

...und noch mal duschen!

 

Jetzt werden die Bänke hergestellt.

 

Em und Bu haben das sehr gut gemacht.

 

Jetzt müssen die Hunde nur noch einziehen!

 

Da kommen sie ja schon!

vorherige Seite

nächste Seite

1   2   3   4   5   6   7