Dog and Cat Rescue Samui Foundationlogo

Wer wir sind

Was wir tun

So kannst du helfen

News

Folgt uns

 

                                      

HELP US HELP


zooplus.de Gooding
DOG AND CAT RESCUE SAMUI FOUNDATION
telephone +66 (077) 413 490       

           telephone +66 (0)81 893 9443

e-Mail address info@samuidog.org

Seite 3

vorherige Seite

nächste Seite

   

Wenn ich mit meinen 4 Lieblingen Bibi, Bonzo, Julia und Mausi an den Strand gehe, habe ich jetzt immer ein Werbeschild dabei. Vielleicht hilft es ja...

Der Korb ist doch irgendwie zu klein. Aber auch dafür gab es eine Lösung.

Was will die denn da in meinem Korb?

Jetzt ein wenig Gymnastik und dann schnell wieder ins Körbchen.

FIBI

Ich habe so einen riesigen Hunger.

Werner hat mich mit der Flache aufgezogen. Ich kam ins Haus als ich eine Woche alt war.

 

Ich bin schon ziemlich groß geworden weil ich so viel Milch getrunken habe.

Ich bin auf diesem Foto 5 Monate alt (November 2012). Sarah wird sich wundern was für ein Riesenbaby ich im Januar bin! Ich kann leider nicht mit ihr im Dezember nach Deutschland fliegen, weil ich für die Einreise nach Europa 7 Monate  alt sein muss.

Ich habe es geschafft unsere Langzeitvolontärin Sarah davon zu überzeugen, dass sie die nächsten 15 Jahre oder länger mit mir verbringen will!

Im Januar 2013 werde ich zu ihr nach Deutschland fliegen. Wer nimmt mich als Flugpate mit?

Ab und zu haben wir Gäste hier. Das ist klasse. Da habe ich immer wieder neue Spielkameraden!

 

 

 

 

POMELO

Der Chef hier im Nachbarhaus ist Pomelo. Er darf als einziger Hund hier wohnen. Er beißt, da muss man schon ein wenig aufpassen. Da Werner mich mit der Flasche aufgezogen hat, darf ich auch hier wohnen bis ich 7 Monate alt bin und dann fliege ich schnell zu Sarah, in etwa 6 Wochen!

 

Viele Hunde im Tierheim bekommen täglich Medizin, wie es in einem Krankenhaus so üblich ist.

Auch in Chaweng bei uns am Haus sind viele Hunde behandlungsbedürftig und bekommen 2 mal täglich Medizin.

Jeden Nachmittag wird Bang schon sehnsüchtig von den Hunden bei uns am Haus erwartet. Er holt in einigen Hotels Essensreste für die Hunde ab. Sie lassen jedes Trockenfutter dafür stehen. Es sind eben echte Thais.

Die besten Happen schnappen sich die Hunde schon mal aus den Eimern bevor alles gemischt wird.

Natürlich bekommen unser 4 Hunde, die vor der Tür leben, auch ihre tägliche Portion Reis.

 

Es fing ganz harmlos an...

 

Wir haben ein wenig geschmust...

Dann wurden die Jungs und Mädels immer aufdringlicher...

Es ist gar nicht so leicht sich gegen eine so große Hundemeute zu wehren...

 

Sie haben es dann tatsächlich geschafft mich flach zu legen...

 

 

vorherige Seite

nächste Seite